Tag 21 Manches kommt wieder

Sonntagder 5. September, Sälka

Da bin ich also in Sälka und es regnet.. Das kommt mir bekant vor! Wie vor zwei Jahren lege ich also einen Schlechtwettertag hier ein. Auch wenn es bei weitem nicht so viel regnet wie damals. Aber ich will ja auch nicht ewig in Abisko rumlungern^^

Mh was schreib ich also zu dem heutigen Tag? gibt ja nichts zu berichten.

Generell fühlen sich die letzten Tage komisch an, ursprünglich war die Wanderung nur bis Saltoluokta geplant, aber ende des letzten Jahres hat sich so einiges geändert, so auch das ich eine Woche mehr Urlaub zum verplämbern hatte, ich habe sie hier dran gehängt in der Hoffnung das mir dieses Kungsleden-thruhiking-ding gut gefällt.

Aber nun.. naja es fühlt sich komisch an und dürfte die Tatsache bekründen warum ich die einfachere Option gewählt habe, im Vergleich zum Plan.

Also die 30 Km weglos durch den Bus ersetzt (wie alle es machen), okay 30 Kilometer weglos bei regen machen auch echt keinen Spaß.

Und dann bin ich auf dem Kungsleden geblieben, und nicht östlich um den Kebnekaise, allerdings isses die Tage echt kalt und windig.. da ist es vielleicht sogar klug nicht allein über den Mårmapass zu gehen..

Soviel dazu.. morgen solls nicht mehr so wirklich regnen, da gehts dann weiter auf dem Weg nach Abisko!

Gruß Bresh

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.