Tag 12 Halbzeit

Freitag 27. August, Fálesjåhkå – Kvikkjokk ca 24 Km

Heute morgen wache ich inmitten einer Wolke auf, alles ist voller Kondens.. Abwischen macht keinen Sinn, und Warten das es trocknet? ich will heute wirklich das 14:30 Uhr Boot erwischen, und habe 24 Kilometer vor mir.. also alles eingepackt und los.

6:30 Uhr bin ich auf dem Weg, und zum Frühstück gibt es einen Aufstieg vom 300 Höhenmetern. In der nebligen Morgenstimmung ist das etwas ganz besonderes.

Als ich Oben ankomme ist derBlick zurück spannend, ich bin nun aus der Wolke raus und schaue auf ein Meer!

Auf der anderen Seite dagegen ist kein Wölkchen zu sehen!

Dann geht es Runter in ein Tal und auf der anderen Seite durch einen Wald to Steil runten An den Fluss an dem Kvikkjokk ist.

Bootsfahrt nach Kvikkjokk

Ich komme eine Stunde vor der Abfahrt an und schwimme eine Runde, das Wetter ist heute einfach nur herrlich!

Und auch wenn es in Kvikkjokk kein Bett mehr gibt, bleiben Hadrian und ich heute hier, der zeitige Feierabend sorgt für viel Zeit um etwas zu quatschen und den Tag zu genießen. Schön ists hier =)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.