Tag 14 weiter gehts

Sonntag der 29. August, Pårte – kurz hinter Aktse

Am Morgen liegt viel Nebel über dem See, und entsprechend haben wir einiges an Kondens. Macht aber nichts.. wir frühstücken erstmal und packen dann zusammen.

Heute geht es aus diesem wenn auch sehr steinigem, so doch sehr schönem Tal heraus. der Aufstieg ist nochmal sehr fordernd, belohnt aber mit einer tollen Aussicht!

Auf dem folgendem Plateau läuft es sich wieder wunderbar und der Abstieg an die andere Seite ist auch bald getan, die Aussichten hier sind schon der Hammer!

Die besten Bilder kommen aber erst später, am Ende des Tages wartet ein See auf uns, den wir im Ruderboot queren, diesmal rudere ich entsprechend komme ich nicht zum fotografieren. Die Kulisse ist aber sensationell!

Diese Hände sind nicht für Arbeit 😉

Abendbrot machen wir dann an der Hütte und investieren unser gespartes Motorbootgeld in Bier und Cola. Morgen geht es dann Auf den Skierffe wohl die bekannteste Aussichtsstelle Nordskandinaviens!

im Hintergrund der Skierffe

Euer Bresh

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.